Neil Gaimans “American Gods” steigen vom literarischen Olymp

“Those who believe will be rewarded”: Und es ist soweit den Preis fürs Warten abzukassieren. Am 30. April startet die Fantasy-Literaturverfilmung nach Neil Gaimans gleichnamigen Bestseller in den USA auf dem Sender Starz. In Deutschland wird der Kampf der Götter auf Amazon Prime Video ausgetragen – immer einen Tag nach US-Austrahlung wahlweise auch im Originalton.

Alte Gottheiten aus unterschiedlichen Mythologien liefern sich einen Machtkampf mit neuen Göttern, die das reflektieren, was heute wichtig ist: Geld, Technologie, Medien, Prominenz und Drogen. Das alles weiß Ex-Knacki Shadow Moon nicht. Er wird vom mysteriösen Mr. Wednesday als Bodyguard angestellt – der zu den alten Göttern gehört und dabei ist, seine Kollegen für eine finale Schlacht zu versammeln…

Hier ist der neueste Trailer:

 

Bryan Fuller (Hannibal) und Michael Green (The River) holten Ricky Whittle (The 100, NCIS) als Shadow, Ian McShane (Deadwood) als Mr. Wednesday, Emily Browning (Sucker Punch) als Shadows Ehefrau Laura Moon, Gillian Anderson (X-Files, The Fall) als Göttin Media, Pablo Schreiber (Orange Is the New Black, Law & Order: SVU) als Mad Sweeney und Yetide Badaki (Masters Of Sex) als Bilquis ins Boot. Mit diesem fulminanten Cast wird das Boot ganz sicher ins Wanken geraten und viele Überraschungen bereithalten.

Hier Klicken, um vorab das Buch zur Serie lesen zu können Amazon!

Viel Spaß! Euer Lit. erl – Team!

 

AMERICAN GODS, USA 2017 – Creator: Bryan Fuller. Writer: Allan Cubitt. With: Ricky Whittle, Ian McShane, Gillian Anderson, Pablo Schreiber. 60 Min.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *